SCHNEEWITTCHEN


Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Schwarz wie Ebenholz

 

 

Schneewittchen wurde 1812 nach unzähligen mündlichen Überlieferungen und Abwandlungen von den Gebrüdern Grimm in der heute bekannten Form niedergeschrieben.

 

Obwohl es weit über 200 Jahre alt ist, verbergen sich darin aktuelle gesellschaftliche, zwischenmenschliche und innerpsychische Konflikte, sowie mögliche Strategien für eine konstruktive Auseinandersetzung damit.  

 

 

 

Termine

  

Sonntag 12. Nov. | 9 - 12 Uhr

Odeion Salzburg-Hallwang | Anfahrt

 

Freitag 17. Nov. | 17 - 20 Uhr

Haus Wartenberg Salzburg | Anfahrt

 

Samstag 18. Nov. | 17 - 20 Uhr

Ayurveda Zentrum  Hallein | Anfahrt

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Dauer der musikalischen Lesung: ca. 40 Minuten

Dauer der gemeinsamen Analyse: ca. 90 Minuten

Kosten pro Person: 75 Euro (Teilnehmerbegrenzung: 15 Personen)
Musik komponiert von Leon Keuffer
Text von den Gebrüdern Grimm

 

Anmeldung unter:

Mail: Maerchenklanggeschichten@gmail.com oder

Tel: +43 664 14 38 104